Sinojobs Sinojobs 2018周年庆 kaytrip
德国频道
查看: 884|回复: 0

[招聘] 德国军队招聘中德文翻译

[复制链接]
发表于 14.2.2019 21:20:24 | 显示全部楼层 |阅读模式
即时机票
Die Bundeswehr ist einer der größten Arbeitgeber Deutschlands und mit ihren zivilen und militärischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutschlandweit in vielen Gemeinden stationiert. Dieses weite Aufgabenfeld und die räumliche Nähe ermöglichen es der Bundeswehr, Sie in den verschiedensten Berufsfeldern auszubilden und einzusetzen. Die Bundeswehr bietet abwechslungsreiche und interessante Berufe, sowie aussichtsreiche Karrieren.
德国军队招聘中德文翻译

Konferenzdolmetscherin / Konferenzdolmetscher (d) Chinesisch
Stellenbeschreibung:
Konferenzdolmetschen (konsekutiv und simultan) aus dem Deutschen ins Chinesische und umgekehrt
Übersetzen anspruchsvoller Texte aus dem Deutschen ins Chinesische und umgekehrt

Anforderungen:
Einschlägiger wissenschaftlicher Hochschulabschluss als Diplom-Dolmetscher / Diplom-Dolmetscherin oder M.A. Conference Interpreting oder gleichwertiger Abschluss
Erfahrung im Übersetzen vom Chinesisch in die deutsche Sprache und umgekehrt erforderlich
Berufserfahrung als Konferenzdolmetscher / Konferenzdolmetscherin erwünscht
Englisch als zweite Fremdsprache erwünscht

Außerdem:
sicheres Auftreten, gute Umgangsformen und ausgeprägte Bereitschaft zur Teamarbeit
Flexibilität
umfassendes Allgemeinwissen
Kenntnisse der Terminologierdatenbank Multiterm und der CAT-Anwendung TRDADOS / STUDIO ERWÜNSCHT;

Bemerkungen:
Der Dienstposten erfordert die Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen auch ins Ausland und die
Bereitschaft zu Dienst außerhalb der festgegten Arbeitszeiten

Bewerber/Bewerberinnen müssen den fachlichen Teil des Auswahlverfahrens für
Konferenzdolmetscher / Konferenzdolmetscherin Sprachendienst des Geschäftsbereichs des Bundesministeriums der Verteidigung erfolgreich durch laufen.

Für die Besetzung des Dienstpostens muss zudem die Reisetauglichkeit für Dienstreisen in Tropengebiete uneingeschränkt gegeben sein. Die Feststellung erfolgt nach erfolgreich durchlaufenen Auswahlverfahren im Rahmen einer ärztlichen Untersuchung. .

Eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 14 erfolgt unter Beachtung des § 12 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen.
Bewerber und Bewerberinnen müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.

Jeder Dienstposten ist im Regelfall für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Soweit dem im Einzelfall dienstliche Belange entgegenstehen, ist dies durch die ausschreibende Stelle vermerkt.
Der Arbeitgeber hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb in Bereichen, in denen der Anteil weiblicher Beschäftigter bislang nur gering ist, an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.

Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Individuelle behinderungsspezifische Einschränkungen verhindern eine bevorzugte Berücksichtigung nur bei zwingend nötigen Fähigkeitsmustern für den zu besetzenden Dienstposten.

Bei dem genannten Datum "Beginn der Tätigkeit" handelt es sich um einen beabsichtigten Termin, der bedingt durch den Ablauf des Ausschreibungsverfahrens ggf. auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden kann.

Vor einer Einstellung in das Bundesministerium der Verteidigung ist eine Sicherheitsüberprüfung erforderlich, die zum Dienstantritt abgeschlossen sein muss. Dieses Verfahren kann einige Monate in Anspruch nehmen.

Diese Stelle ist befristet für zwei Jahre ab Einstellungstermin. Es ist ein Beschäftigungsumfang von 50 bis 75 Prozent einer Vollzeitstelle vorgesehen (entspricht 19,5 bis 29,25 Wochenstunden), der nach Absprache mit dem Bewerber / der Bewerberin festgelegt wird.

Ansprechpartner:
Der Bewerbung bitte ich, ein Motivationsschreiben mit Angabe der Ausschreibungsnummer und die einschlägigen Unterlagen beizufügen.

Bewerbungen bitte ich nur über das Stellenportal im e-Recruiting einzureichen. Unvollständige Bewerbungsunterlagen können nicht für das weitere Verfahren berücksichtigt werden.

Bei ausländischen Hochschulabschlüssen bitte ich ein Akkreditierungsschreiben der zuständigen Kultusministerkonferenz beizufügen. In chinesischer Sprache verfasste Dokumente bitte ich in einer beglaubigten Übersetzung einzureichen

Bundesamt für das Personalwesen der Bundeswehr
Ansprechpartner Frau Dreeßen, Tel. 02241 15 2423
Ansprechpartner für Fachfragen im Bundesministerium
Ansprechpartner Frau Richter , Tel 0302004 25980
Ausschreibungsschluss ist der 13. März 2019

申请网址:
https://bewerbung.bundeswehr-kar ... 90C4A5/careerDetail
您需要登录后才可以回帖 登录 | 立即注册

本版积分规则

关闭

【站长推荐】 上一条 /3 下一条

站点信息

站点统计| 举报| Archiver| 手机版| 小黑屋

Powered by Discuz! X3.2 © 2001-2014 Comsenz Inc.

GMT+1, 17.6.2019 16:22

关于我们|Apps

(闽ICP备17026985号-1) 开元网

快速回复 返回顶部 返回列表